Tabelle

1.  SV Heiligenzimmern
2.  SG Weildorf/ Bittelbronn
3.  FC Onstmettingen
4.  FC Grosselfingen
5.  SV Rosenfeld
6.  TSV Boll
7.  FC Stetten/Salm.
8.  TSV Geislingen
9.  SGM Isingen/ Brittheim
10.  SV Heselwangen
11.  1. FC Burladingen
12.  SV Ringingen
13.  FC Killertal 04
14.  SpVgg Leidringen

Hauptsponsor

Autozentrum Hechingen

weitere Infos »

Aktuelle Umfrage

Zur Zeit findet leider keine Umfrage statt.

zu den Umfragen »

Historie

Die ersten Fußballspiele wurden in Boll im Jahre 1912 ausgetragen. Zur Vereinsgründung kam es jedoch nicht.

1919 gründete Oberlehrer Fahl den TV Boll. Der Schwerpunkt der Aktivitäten lag beim Turnen. Leichtathletik und Fußball spielten eine untergeordnete Rolle. Der Verein konnte sehr bald beachtliche sportliche Erfolge erzielen, u.a. auch durch die Frauenriege.

Im Jahre 1936 wurde die erste gemeindeeigene Turnhalle im Kreis Hechingen eingeweiht. Sie war auf Initiative des TV, mit viel Eigenleistung und starker Unterstützung der Gemeinde entstanden.

In den Jahren 1938 und 1939 gab es vielversprechende Bestrebungen, eine Fußballabteilung zu gründen, der Kriegsausbruch verhinderte dies.

Nach Kriegsende verbot die französische Besatzung das Turnen. Arthur Killmaier gründete im Jahre 1946 den SV Boll als Fußballverein. Zusammen mit zahlreichen Helfern initiierte er den Sportplatzbau an dessen heutigem Standort.

Als das Turnen wieder zugelassen wurde, kam es im Jahre 1951 zur Fusion von SV und TV zum TSV Boll.

Die Abteilung LTG (Leichtathletik, Turnen, Gymnastik)

In den 50er und 60er Jahren wurden diese Sportarten als Wettkampfsport betrieben. Insbesondere die Damenriegen konnten beachtliche Erfolge, darunter mehrere Gaumeisterschaften, erzielen. Das gleiche gilt für Erfolge bei Gaukinderturnfesten.

Nach Fertigstellung der neuen Turn- und Festhalle im Jahre 1985 erreichten die Aktivitäten dieser Abteilung eine neue Qualität. Freizeit- und Gesundheitssport für alle Altersstufen ist das breite Angebot dieser großen Abteilung.

Die einzelnen Angebote werden an anderer Stelle beschieben.


Die Abteilung Fußball

Meisterschaften und Erfolge der 1. Mannschaft:

  • 1947 C-Klasse
  • 1951 B-Klasse
  • 1953 B-Klasse
  • 1957 B-Klasse
  • 1961 B-Klasse
  • 1970 C-Klasse
  • 1974 B-Klasse
  • 1977 C-Klasse
  • 1985 Kreisliga A
  • von 1985 bis 2016 ohne Unterbrechung in der Bezirksliga Zollern

Kreis- und Bezirkspokalsige

  • 1951 Kreispokalsieger
  • 1953 Kreispokalsieger
  • 1959 Kreispokalsieger
  • 1977 Bezirkspokalsieger der B- und C-Klasse
  • 1999 Bezirkspokalsieger
  • 2000 Bezirkspokalsieger

Hohenzollernpokal-Siege

  • 1963 B-Klasse
  • 1969 C-Klasse
  • 1970 C-Klasse
  • 1985 Gesamtsieger
  • 1986 Gesamtsieger
  • 2001 Gesamtsieger
  • 2002 Gesamtsieger
  • 2004 Gesamtsieger
  • 2009 Gesamtsieger
  • 2013 Gesamtsieger
  • 2018 Gesamtsieger

Alte Herren

  • 1986 Bezirkspokalsieger in der Halle
  • Zahlreiche Turniersiege in der Halle
  • Mehrfacher Gewinner der Stadtmeisterschaften (7 mal in Serie 2006 - 2012)
  • Hallen-Stadtmeister 2011
  • Hallen-Stadtmeister 2014
  • Bezirks-Hallenmeister 2011
  • Bezirks-Hallenmeister 2014
  • Hohenzollernpokalsieger 2016
  • Hohenzollernpokalsieger 2017