Tabelle

1.  FV Bisingen
2.  SV Heiligenzimmern
3.  SG Weildorf/ Bittelbronn
4.  SGM TSV Boll/ TSV Stein
5.  FC Stetten/Salm.
6.  SV Rosenfeld
7.  TSV Geislingen
8.  FC Killertal 04
9.  FC Grosselfingen
10.  SpVgg Leidringen
11.  SGM Gauselfingen/Hausen
12.  SV Heselwangen
13.  FC Onstmettingen
14.  1. FC Burladingen II

Hauptsponsor

Autozentrum Hechingen

weitere Infos »

Aktuelle Umfrage

Zur Zeit findet leider keine Umfrage statt.

zu den Umfragen »

17.09.2007

1. FC Burladingen-TSV Boll 1:3

Ball paradox in Burladingen

In Halbzeit eins beherrscht der TSV Boll Ball und Gegner, Matthias Zahn hämmert eine 25-m-Granate an das Lattenkreuz, Matthias Müller erzielt ein reguläres Tor, dem die Anerkennung versagt wurde, aber die Hausherren gegen mit 1:0 in die Pause.
In der zweiten Halbzeit setzt Burladingen unsere Mannschaft zeitweise mächtig unter Druck. Unsere Abwehr muss sich mit aller Macht gegen die gefährlichen Sturmspitzen wehren.
Es spricht für Norbert Klein und sein Team, dass es gelingt den Gegner auszukontern und drei Tore zu erzielen. Aber der Reihe nach:
Einer der wenigen Burladinger Angriffe wird mit einem unnötigen Foul gestoppt, Die Hausherren gehen mit einem unhaltbaren Elfmeter in Führung.
Einen Bilderbuchangriff über Steffen Killmaier und Matthias Müller vollendet Kai Herter
in der 48. Min.zum 1:1. Wenig später verwandelt Matthias Zahn einen Handelfmeter souverän. Burladingen gibt nicht auf und drängt mit Macht auf den Ausgleich. Mit Glück und Geschick können unsere Spieler dies verhindern und fahren einige sehenswerte Konter, die aber meistens im Abseits?? enden. Nicht so der Angriff aus der 85. Minute. Timo Gulde setzt sich gegen zwei Gegner durch, bedient uneigennützig Jonas Mayer-Eckart und der 3:1 Sieg ist perfekt.

Spielbericht

« zurück zur Übersicht