Tabelle

1.  FV Bisingen
2.  SG Weildorf/ Bittelbronn
3.  SV Heiligenzimmern
4.  SV Rosenfeld
5.  SGM TSV Boll/ TSV Stein
6.  FC Stetten/Salm.
7.  FC Killertal 04
8.  TSV Geislingen
9.  SV Heselwangen
10.  FC Grosselfingen
11.  SpVgg Leidringen
12.  FC Onstmettingen
13.  SGM Gauselfingen/Hausen
14.  1. FC Burladingen II

Hauptsponsor

Autozentrum Hechingen

weitere Infos »

Aktuelle Umfrage

Zur Zeit findet leider keine Umfrage statt.

zu den Umfragen »

16.07.2012

Sommersportfest beim TSV Boll!

Volles Programm heißt es am kommenden Wochenende (20.-22.07.) beim TSV Boll. Von Freitag bis Sonntag stehen im Rahmen eines großen Sommerfestes auf und neben dem Sportplatz zahlreiche Aktivitäten an.

Aktiven-Blitzturnier am Freitag, AH-Stadtmeisterschaft am Samstag

Bereits am Freitagnachmittag veranstaltet das Kinderturnen des TSV ab 15 Uhr ein Vorturnen für Eltern und Verwandte. Den Auktakt auf dem grünen Rasen macht dann am abends ein Blitzturnier der aktiven Mannschaften aus Boll, Bisingen und Grosselfingen, die ab 17:30 Uhr im Modus jeder gegen jeden den Sieger ermitteln. Spannende Lokalderbys sind also mit Sicherheit zu erwarten, wenn die Mannschaft von Spielertrainer Matthias Zahn sich erstmals in der neuen Runde dem heimischen Publikum präsentiert und dabei auf den Bezirksliga-Aufsteiger aus dem Kuhloch und den späteren Hohenzollernpokal-Gegner aus Grosselfingen trifft. Mit dem Turnier ist der Abend allerdings noch längst nicht zu Ende, lädt doch das Sportheim nach dem Abpfiff zu einer langen Rocknacht.
Am Samstagnachmittag wird ab 13 Uhr die diesjährige AH-Stadtmeisterschaft ausgetragen. Der TSV Boll geht dabei als Gastgeber und Titelverteidiger sicherlich favorisiert in das Turnier, muss sich aber der Konkurrenz aus Hechingen, Stetten, Stein, Weilheim und der Freidrichstraße stellen. Nach dem Endspiel wird Bürgermeisterin Dorothea Bachmann gegen 17:30 Uhr die Siegerehrung vornehmen. Daraufhin folgt ab 18:00 Uhr ein Elfmeter-Turnier, in dem aus fünf Spielern bestehende Teams um attraktive Geldpreise kämpfen. Den Tag beschließt danach ein Bayrischer Abend im Sportheim.

Sonntag: Jugendfußball und Gaudi-Olympiade

Der Sonntag steht dann zunächst ganz im Zeichen des Jugendfußballs: Nahezu alle Nachwuchsteams des TSV werden ab 10 Uhr zu Testspielen antreten. Den Anfang machen die Bambinis, die sich auf dem Kunstrasen des Minispielfelds mit dem FC Burladingen messen. Zur gleichen Zeit werden auf dem Hauptplatz die Spiele der F-Jugend (gegen die SGM Gruol) und der E-Jugend (gegen den FC Wessingen) angepfiffen. Um 11 Uhr tritt schließlich die D-Jugend gegen den SV Nehren an. Parallel zu diesen Spielen beginnt ab 10:30 Uhr für die rund 100 Nachwuchsfußballer der Wettbewerb um das DFB-Leistungsabzeichen auf der oberen Hälfte des Sportplatzes, sodass für die jungen Kicker drei Stunden lang volles Programm angesagt ist. Um 13 Uhr bestreitet schließlich die B-Jugend der neugegründeten SGM Boll/Sickingen/Stein/Stetten ihr erstes Spiel und hat dabei gleich einen echten Gradmesser zu Gast. Denn mit der U16 der TSG Balingen kommt kein Geringerer als der amtierende B-Jugend-Bezirksmeister unter den Zoller.
Doch auch nach diesem Spiel ist noch lange nicht Schluss: Unmittelbar im Anschluss beginnt um 14:30 Uhr auf dem Sportplatz eine Gaudi-Olympiade, die nach langjähriger Pause wieder von der Frauenfitnessgruppe des TSV organisiert wird. Dabei müssen die aus fünf TeilnehmerInnen bestehenden Teams an drei Stationen ihre Geschicklichkeit beweisen. Neben den attraktiven Preisen für die vorderen Plätze erhalten alle Teilnehmer Trostpreise sowie eine Urkunde. Der TSV Boll bewirtet selbstverständlich an allen drei Veranstaltungstagen und würde sich über zahlreiche Zuschauer freuen.

Anmeldungen noch möglich
Kurzentschlossene aufgepasst: Anmeldungen für das Elfmeter-Turnier am Samstagabend nimmt Stefan Rehmann (0172 7062832) noch entgegen. Auch Meldungen für die Gaudi-Olympiade sind noch möglich bei Gina Wolf (617277 oder gina.wolf@gmx.de). Informationen zu beiden Veranstaltungen gibt es auch im Sportheim Boll (6404).

Unser Bild zeigt die neue B-Jugend der SGM Boll/Sickingen/Stein/Stetten, die am Sonntag gegen die TSG Balingen antritt.
Hintere Reihe v.l.: Trainer David Scheu, Trainer Michael Cikos, Timo Trapp, Pascal Koch, Florian Reichert, Silas Muffler, Johannes Wetzel, Dennis Klehr, Benedikt Hoffmann, Stefan Bulach, Felix Golias.
Vordere Reihe v.l.: Max Tuchaew, Julian Volz, Thaddäus Heim, Tobias Eichinger, Johannes Buchstor, Philip Rother, Nils Hemeke, Tizian Baric, Marcel Beck, Nico Pescheck.

« zurück zur Übersicht