Tabelle

1.  FV Bisingen
2.  SG Weildorf/ Bittelbronn
3.  SV Heiligenzimmern
4.  SV Rosenfeld
5.  SGM TSV Boll/ TSV Stein
6.  FC Stetten/Salm.
7.  TSV Geislingen
8.  FC Killertal 04
9.  FC Grosselfingen
10.  SV Heselwangen
11.  FC Onstmettingen
12.  SpVgg Leidringen
13.  SGM Gauselfingen/Hausen
14.  1. FC Burladingen II

Hauptsponsor

Autozentrum Hechingen

weitere Infos »

Aktuelle Umfrage

Zur Zeit findet leider keine Umfrage statt.

zu den Umfragen »

10.02.2012

Der TSV Boll in der Vorbereitung

Für den TSV Boll hat vergangene Woche die Vorbereitung für die Rückrunde der Bezirksstaffel offiziell begonnen. Mit dem ersten Training im Freien und dem ersten Testspiel gegen den VfB Bodelshausen forderte Trainer Mathias Zahn seine Mannschaft.

Das Testspiel gegen den VfB Bodelshausen konnte der TSV Boll mit 4:0 gewinnen. Die Mannschaft zeigte auf einem schwer zu bespielenden Platz eine gute Leistung und belohnte sich durch Treffer von Timo Gulde (3) und Leonard Ujupaj selbst. Zusätzlich waren die Auswechselspieler während des Spieles Joggen um an ihrer konditionellen Leistung zu arbeiten.

Nach einer guten Vorrunde steht der TSV Boll zwischenzeitlich auf den vierten Tabellenplatz, punktgleich mit dem Drittplatzierten SF Bitz. Für die Bollemer gilt es in der Rückrunde den Anschluss an die ersten Drei zu halten und wenn möglich die Bitzer zu überholen.

Am kommenden Samstag, 11. Februar, empfängt der TSV Boll im nächsten Vorbereitungsspiel den SV Wachendorf. Gegen den A-Ligisten aus der Staffel Nördlicher Schwarzwald spielten die Bollemer bereits in der Vorbereitung für die Hinrunde und erwidern nun die damalige Gastfreundschaft des SV Wachendorf.
Auf dem Vorbereitungsplan des TSV Boll stehen des Weiteren noch die Testspiele gegen den SV Hirrlingen (18.2), den FV Bisingen (23.2) und die TSG Balingen II (25.2). Diese Spiele gegen Hirrlingen und Bisingen werden voraussichtlich in Boll ausgetragen, gegen Balingen wird eventuell auf dem Kunstrasen in Hechingen gespielt.

Das letzte Testspiel bestreitet der TSV Boll am 3. März auswärts beim TSV Frommern. Frommern wird vom ehemaligen Trainer der Bollemer, Norbert Klein trainiert. Eine Woche später, am 11. März, treffen die Bollemer dann in ihrem ersten Rückrundenspiel auf den Tabellenführer der Bezirksliga, den TSV Straßberg. Die Vorbereitung des TSV Boll zielt darauf hin, zu diesem Spiel top vorbereitet zu sein und den Straßbergern eine möglichst schwere Aufgabe zu stellen und selber den vierten Tabellenplatz zu verteidigen oder sich sogar zu verbessern.

09.02.2012/M.Funk

« zurück zur Übersicht