Tabelle

1.  FV Bisingen
2.  SG Weildorf/ Bittelbronn
3.  SV Heiligenzimmern
4.  SV Rosenfeld
5.  SGM TSV Boll/ TSV Stein
6.  FC Stetten/Salm.
7.  TSV Geislingen
8.  FC Killertal 04
9.  FC Grosselfingen
10.  SV Heselwangen
11.  FC Onstmettingen
12.  SpVgg Leidringen
13.  SGM Gauselfingen/Hausen
14.  1. FC Burladingen II

Hauptsponsor

Autozentrum Hechingen

weitere Infos »

Aktuelle Umfrage

Zur Zeit findet leider keine Umfrage statt.

zu den Umfragen »

17.09.2011

SV Heinstetten-TSV Boll 1:3

Bereits am Donnerstagabend traf der TSV Boll auf den SV Heinstetten. In einem intensiven Spiel behielten die Bollemer die Oberhand und konnten so mit dem ersten Saisonsieg einen kleinen Sprung in der Tabelle machen.

Von Beginn an übernahmen die Bollemer die Oberhand im Spiel und bereits nach wenigen Minuten konnten die Bollemer in Führung gehen. Timo Gulde köpfte eine Ecke ins Tor. Danach kamen aber die Heinstetter aber besser ins Spiel und versuchten ihrerseits Druck auf das Bollemer Tor aufzubauen. Ihre Versuche waren aber teilweise etwas konzeptlos und verliefen oft im nichts. Der TSV Boll setzte in dieser Zeit hauptsächlich auf Konter, konnte aber selber nicht den Abstand ausbauen.

In der zweiten Hälfte dann ein ähnliches Bild, wie in der ersten Halbzeit: Der TSV Boll übernahm die Initiative und kam nach wenigen Minuten zu einem Tor. Dieses Mal war es Markus Weihing, der auf Flanke von Patrick Uhl das 2:0 mit einem Flachschuss im Sechszehner ins lange Eck markierte. Nun schien alles klar, doch die Gastgeber gaben nicht auf und kämpften aufopferungsvoll um die Punkte. Und kamen noch einmal heran: Eine Viertelstunde vor Schluss konnten die Heinstetter auf 1:2 verkürzen und witterten noch einmal ihre Chance und schmissen alles in die Wagschale was sie hatten. Doch lange währte die Hoffnung nicht, denn auf Flanke von Christopher Walz köpfte Leonard Ujupaj zum entscheidenden 1:3 für den TSV Boll und sicherte dem Bollemer Team so die ersten drei Punkte in der Bezirksligarunde 2011/12.

Am Sonntag wartet nun für den TSV Boll ein weitaus schwererer Gegner, das Stadtderby gegen den FC Hechingen steht auf dem Plan.

16.09.2011/M.Funk

Spielbericht

« zurück zur Übersicht