Tabelle

1.  FV Bisingen
2.  SG Weildorf/ Bittelbronn
3.  SV Heiligenzimmern
4.  SV Rosenfeld
5.  SGM TSV Boll/ TSV Stein
6.  FC Stetten/Salm.
7.  TSV Geislingen
8.  FC Killertal 04
9.  FC Grosselfingen
10.  SV Heselwangen
11.  FC Onstmettingen
12.  SpVgg Leidringen
13.  SGM Gauselfingen/Hausen
14.  1. FC Burladingen II

Aktuelle Umfrage

Zur Zeit findet leider keine Umfrage statt.

zu den Umfragen »

08.08.2011

TSV Boll-FC Grosselfingen 1:0

Der TSV Boll hat am Sonntag beim ersten Blitzturnier des TSV Stetten teilgenommen. Im ersten Spiel war der FC Grosselfingen der Gegner für die Bollemer. Der TSV Boll nahm von Beginn an das Zepter in die Hand und versuchte durch einen geordneten Spielaufbau zu eigenen Chancen zu kommen und dem Gegner so wenig wie möglich Chancen zu gewähren.

Das klappte in der ersten Halbzeit auch relativ gut, der TSV Boll konnte sogar durch Mathias Weinreich in Führung gehen. Die restliche Zeit stand die Bollemer Hintermannschaft relativ sicher und auch der gefährliche Gästestürmer Daniel Mayer kam zu keiner nennenswerten Chance. In der zweiten Halbzeit war das Spiel der Bollemer aber etwas zerfahrener und die Grosselfinger kamen besser ins Spiel. Zusätzlich schwächte sich der TSV Boll selbst als Timo Gulde kurz nach Wiederanpfiff die Gelb-Rote Karte bekam. Die Bollemer schafften es aber, den Vorsprung über die Zeit zu bringen und ins Finale einzuziehen.

08.08.2011/M.Funk


Spielbericht

« zurück zur Übersicht