Tabelle

1.  FV Bisingen
2.  SV Heiligenzimmern
3.  SG Weildorf/ Bittelbronn
4.  SGM TSV Boll/ TSV Stein
5.  FC Stetten/Salm.
6.  SV Rosenfeld
7.  TSV Geislingen
8.  FC Killertal 04
9.  FC Grosselfingen
10.  SpVgg Leidringen
11.  SGM Gauselfingen/Hausen
12.  SV Heselwangen
13.  FC Onstmettingen
14.  1. FC Burladingen II

Aktuelle Umfrage

Zur Zeit findet leider keine Umfrage statt.

zu den Umfragen »

29.11.2010

Rückblick der Hinrunde in C-, B- und A-Jugend

Inzwischen befinden sich die Spieler der älteren Jugend-Jahrgänge des TSV Boll in der Winterpause. Sie spielen ab der C-Jugend in der JSG (Jugendspielgemeinschaft) Hechingen und wechseln nach dem letzten A-Jugend-Jahr wieder zum TSV Boll – beziehungsweise den anderen Stammvereinen – zurück. Trainiert werden die drei Jugendmannschaften der JSG unter anderem von drei Spielern der ersten Mannschaft des TSV Boll. Während die C- und B-Junioren in der Bezirksstaffel mit Hin- und Rückrunde wie im Aktiven-Bereich spielen, konnte sich die A-Jugend der JSG in diesem Herbst in der Qualirunde für die Leistungsstaffel qualifizieren.

C-Jugend

Die von David Scheu, Martin Funk und Michael Cikos trainierte C-Jugend setzt sich größtenteils aus in Boll wohnhaften Spielern zusammen und trägt ihre Heimspiele daher auch in Boll aus. Nach einigen knappen Niederlagen mit jeweils nur einem Tor Unterschied kam man gegen Ende der Vorrunde immer besser in Fahrt, was sich dann auch in den Ergebnissen niederschlug. Zunächst gelang es am 6. November in Boll, der ansonsten in der gesamten Hinrunde verlustpunktfreien Stützpunkt-Jugendmannschaft des TSV Frommern ein 1:1 abzutrotzen, sieben Tage später gewann man bei der zweiten Mannschaft der TSG Balingen verdient mit 3:0. Damit hat das Team mit nun sieben Punkten den Kontakt zum Tabellenmittelfeld hergestellt.

B-Jugend

Die B-Junioren der Trainer Daniel Schlaier und Patrick Uhl tragen ihre Heimspiele meist am Sonntagmorgen in Sickingen aus und befinden sich nach Ende der Hinrunde in der Spitzengruppe der Bezirksstaffel mit unmittelbarer Tuchfühlung zur Tabellenspitze, die momentan der TSV Frommern einnimmt. Mit vier Siegen (unter anderem gegen die zweiten Mannschaften der TSG Balingen und des FC 07 Albstadt) und vier Unentschieden, die meist gegen direkte Konkurrenten erzielt wurden, ist die JSG in der Staffel das einzige Team ohne Niederlage und belegt mit 16 Punkten den vierten Tabellenplatz. Nach Rundenende nimmt die B-Jugend über Pfingsten 2011 gemeinsam mit der C-Jugend an einem internationalen Turnier in Innsbruck teil.

A-Jugend

Die von Turan Kocan und Harald Burkhardt trainierte A-Jugend der JSG mit dem Heimspielort Hechingen erreichte in der vergangenen Spielzeit die Kreismeisterschaft und qualifizierte sich in dieser Saison in der Kreisstaffel-Qualirunde über vier Spieltage als Tabellenzweiter für die Leistungsstaffel. Bemerkenswert hierbei war sicherlich der 3:1-Erfolg am 16. Oktober gegen den FC Hechingen, der seit dieser Saison mit jeweils einer eigenen C- und A-Jugend in der Kreisstaffel antritt. Damit konnte die JSG das in dieser Saison einzige innerstädtische Aufeinandertreffen der älteren Jugendmannschaften für sich entscheiden. In der Leistungsstaffel belegt die JSG momentan mit vier Punkten den zweiten Tabellenplatz – der am Saisonende im Mai Erste des Klassements qualifiziert sich für die Bezirksstaffel in der nächsten Saison.

28.11.2010/D.Scheu

« zurück zur Übersicht