Tabelle

1.  FV Bisingen
2.  SG Weildorf/ Bittelbronn
3.  SV Heiligenzimmern
4.  SV Rosenfeld
5.  SGM TSV Boll/ TSV Stein
6.  FC Stetten/Salm.
7.  FC Killertal 04
8.  TSV Geislingen
9.  SV Heselwangen
10.  FC Grosselfingen
11.  SpVgg Leidringen
12.  FC Onstmettingen
13.  SGM Gauselfingen/Hausen
14.  1. FC Burladingen II

Hauptsponsor

Autozentrum Hechingen

weitere Infos »

Aktuelle Umfrage

Zur Zeit findet leider keine Umfrage statt.

zu den Umfragen »

30.11.2009

SG Sickingen/Boll II-FV Friedrichstrasse 2:1

Im letzten Vorrundenspiel konnte man mit einem verdienten Heimsieg Platz 4 in der Tabelle
festigen. Hierzu benötigte man in der zweiten Spielhälfte mehrere Kontermöglichkeiten, wobei eine solche in den Schlussminuten das 2:1 brachte.

Mit dem Bewusstsein über die Wichtigkeit des Spiels begann man sehr konzentriert und erarbeitete sich auch eine Feldüberlegenheit. Bereits in der 9. Spielminute konnte man das 1:0 erzielen, als Aslan Yagbasan von der rechten Toraußenlinie auf den gut positionierten Rainer Nill flankte und dieser den Ball einnetzte. Weitere Angriffsbemühungen führten zu keinen zwingenden Torchancen, doch hatten wir die größeren Spielanteile. In der 39. Minute dann ein unnötiger Gegentreffer, als die Gäste ein Missverständnis in unserer Hintermannschaft nutzte und so den Ausgleich erzielten.

In der zweiten Spielhälfte übernahm die FV Friedrichstrasse dann die Initiative und wollte eine Entscheidung herbeiführen. Unsere Hintermannschaft hatte einiges zu tun und musste
heftige Angriffe abwehren, doch war sie jederzeit Herr der Lage und ließ keine Einschussmöglichkeiten zu. Auf unserer Seite war man bestrebt Konter zu fahren, wobei man durch die tiefstehende Sonne etwas gehandicapt war. Nicht anders ist sonst das Auslassen mehrerer guter Möglichkeiten zu erklären. Als man sich schon mit dem Unentschieden abfinden wollte, erlöste mit einer Einzelaktion Agron Krasniqi unser Team in der 87. Spielminute mit dem Siegtreffer.

Gemessen an der Anzahl der Tormöglichkeiten auf unserer Seite ist der Sieg auch verdient.
Einziges Manko ist das verwerten hochkarätiger Torchancen, das noch verbessert werden kann.

30.11.2009/M.Schock

Spielbericht

« zurück zur Übersicht