Tabelle

1.  FV Bisingen
2.  SG Weildorf/ Bittelbronn
3.  SV Heiligenzimmern
4.  SV Rosenfeld
5.  SGM TSV Boll/ TSV Stein
6.  FC Stetten/Salm.
7.  TSV Geislingen
8.  FC Killertal 04
9.  FC Grosselfingen
10.  SV Heselwangen
11.  FC Onstmettingen
12.  SpVgg Leidringen
13.  SGM Gauselfingen/Hausen
14.  1. FC Burladingen II

Hauptsponsor

Autozentrum Hechingen

weitere Infos »

Aktuelle Umfrage

Zur Zeit findet leider keine Umfrage statt.

zu den Umfragen »

25.09.2009

TSV Boll-1. FC Burladingen 2:0

Keine Punkte und 1:7 Tore, das ist die magere Ausbeute aus den beiden Spielen der letzten Woche, gegen Stetten/Haigerloch und Balingen 2. Das Heimspiel gegen den FC Burladingen sollte die Wende dieses Trends bringen.

Das Spiel begann dann auch direkt so, wie sich das alle vorgestellt hatten. Die Bollemer machten das Spiel und erarbeiteten sich einige gute Torchancen, konnten aber keine von diesen nutzen. Burladingen konnte sich selten aus diesem Klammergriff lösen, Akzente nach vorne fehlten fast komplett. In der 12. Minute fiel dann das 1:0 auf kuriose Weise: Der Burladinger Torwart und sein Abwehrspieler waren sich nicht einig wer zum Ball gehen sollte, beide sprangen hoch und stießen ohne Ball zusammen, der auf Höhe des Elfmeterpunktes liegen blieb. Fabian Uhl musste nur noch einschieben.

Mit diesem Stand ging es dann auch in die zweite Halbzeit, doch hier erwischten die Gäste einen besseren Start mit einigen sehr guten Möglichkeiten - mal wieder Glück für die Bollemer, dass sie nicht den Ausgleich bekamen oder gar zurücklagen. Nach dieser Druckphase nach der Halbzeit fing man sich aber wieder und baute wieder selber Druck auf das gegnerische Tor auf. Dieser Druck sollte aber erst nach der Einwechslung von Christopher Walz zum Erfolg führen, nach super Vorlage auf David Scheu, der zurücklegte für Leonard Ujupaj konnte der TSV in der 76. Minute das 2:0 erzielen. Das sollte auch das Endergebnis dieses Spiels sein.

Fazit dieses Spiels ist es, das man auch gegen vermeintlich schwächere Gegner seine Probleme hat, vor allem im Abschluss hapert es noch gewaltig.

24.09.2009/M.Funk

Spielbericht

« zurück zur Übersicht