Tabelle

1.  FV Bisingen
2.  SG Weildorf/ Bittelbronn
3.  SV Heiligenzimmern
4.  SV Rosenfeld
5.  SGM TSV Boll/ TSV Stein
6.  FC Stetten/Salm.
7.  TSV Geislingen
8.  FC Killertal 04
9.  FC Grosselfingen
10.  SV Heselwangen
11.  FC Onstmettingen
12.  SpVgg Leidringen
13.  SGM Gauselfingen/Hausen
14.  1. FC Burladingen II

Aktuelle Umfrage

Zur Zeit findet leider keine Umfrage statt.

zu den Umfragen »

08.09.2009

1.Heimspiel der neuen Saison am Sonntag!

Liebe Fussballfreunde,

wieder einmal ist der TSV Boll in eine Bezirksligasaison gestartet. Doch dieses Mal ist es nicht irgendeine Saison, sondern eine ganz besondere. Pünktlich zum 90jährigen Vereinsjubiläum hat auch die Fussballabteilung Anlass zu feiern: Die 25. Bezirksligasaison in Serie! Unter dem damaligen Trainer Horst Schöpf gelang im Jahr 1985 der langersehnte Aufstieg in die Bezirksliga und seitdem durchlebt der TSV Boll sämtliche Gefühlslagen, die der Fussball innerhalb einer Liga mit sich bringen kann. Erwähnt seien an dieser Stelle das Erreichen der Vizemeisterschaft 1995 unter Trainer Jürgen Bucher, der Fastabstieg 2003, als man bis ins Elfmeterschiessen des Relegationsspiels gehen musste, ehe Torwartlegende Christoph Wolf den Klassenerhalt festhielt, und der bisher grösste Erfolg der Vereinsgeschichte 2007, als Norbert Klein unser Team bis in die Relegationsspiele zur Landesliga geführt hat.

Nach 4,5 erfolgreichen Jahren ist in diesem Sommer die Ära Norbert Klein nun zu Ende gegangen. Er hat sich dem Landesligisten Spfr. Isingen angeschlossen und kann dort bereits wieder die ersten Erfolge feiern. Sein Nachfolger beim TSV Boll ist kein Unbekannter: Matthias Zahn. Der diplomierte Sportwissenschaftler und A-Lizenz-Inhaber ist seit 2 Jahren ein absoluter Leistungsträger unserer Mannschaft und stand bereits in der letzten Saison Norbert Klein als Co-Trainer mit Rat und Tat zur Seite. Diesen Part hat nun Markus Weihing übernommen, der mit seinen 31 Jahren einer der erfahrensten Spieler im Kader ist. Nach dem grossen Umbruch vor der letzten Saison, als wir viele Leistungsträger abgeben mussten und gezwungen waren eine neue Mannschaft aufzubauen, ist es uns in diesem Jahr gelungen, eine Vielzahl an talentierten und erfolgshungrigen Spielern zu verpflichten, mit denen mittelfristig wieder an die Erfolge der Vergangenheit angeknüpft werden soll. Nicht weniger als 26 Spieler stehen im Kader der 1.Mannschaft. Hinzu kommen 7 Spieler, welche in unserer 2.Mannschaft gemeinsam mit den Spfr. Sickingen aktiv sind.

Auch dort gab es in diesem Sommer einen Trainerwechsel. Seit Juli fungiert Rainer Nill in Sickingen als Spielertrainer und hat sich zum Ziel gesetzt, die Spielgemeinschaft in die Spitzengruppe der Liga zu führen. Hierbei wird der grosse Spielerkader der 1.Mannschaft sicher seinen Teil dazu beitragen können, um die gemeinsamen Ziele zu erreichen.

Sie sehen, auch nach 25 Jahren Bezirksliga ist der TSV Boll voller Energie und Tatendrang und wir sind alle sehr gespannt darauf, wie sich unsere Mannschaften entwickeln werden. Sie auch? Dann kommen Sie doch zu uns und unterstützen Sie unsere Mannschaften bei Ihren Spielen!

Ich freue mich auf Sie!

Ihr

Thorsten Demer
Abteilungsleiter Fussball

« zurück zur Übersicht