Tabelle

1.  FV Bisingen
2.  SG Weildorf/ Bittelbronn
3.  SV Heiligenzimmern
4.  SV Rosenfeld
5.  SGM TSV Boll/ TSV Stein
6.  FC Stetten/Salm.
7.  TSV Geislingen
8.  FC Killertal 04
9.  FC Grosselfingen
10.  SV Heselwangen
11.  FC Onstmettingen
12.  SpVgg Leidringen
13.  SGM Gauselfingen/Hausen
14.  1. FC Burladingen II

Hauptsponsor

Autozentrum Hechingen

weitere Infos »

Aktuelle Umfrage

Zur Zeit findet leider keine Umfrage statt.

zu den Umfragen »

17.04.2009

SV Dotternhausen-TSV Boll 6:1

Spielbericht des SV Dotternhausen, welcher den Spielverlauf absolut korrekt wiederspiegelt:

Zu einem überraschend hohen Heimsieg kam unsere Mannschaft gegen den Tabellennachbarn Boll, obwohl dieser mit dem ersten Angriff in der 1. Minute, nach einem groben Abwehrfehler, in Führung ging. Doch unser Team ließ sich an diesem Abend dadurch nicht aus dem Konzept bringen und drängte den Gast in die Defensive. In der 8. Minute hatte Andreas Jauch die große Chance auszugleichen, doch sein Direktabnahme segelte aus 5 Metern übers Tor. Auch in der 13. Minute ließ Oliver Herfort eine große Chance aus, den Ausgleich zu erzielen, als sein Schuss im Anschluss an einen indirekten Freistoß knapp übers Tor rauschte. Doch in der 19. Minute war es dann so weit. Marco Weinmann erzielte nach einem Eckstoß volley den Ausgleich. Jetzt hatte Boll nicht mehr viel zu bestellen und nur zwei Minuten später war Andreas Jauch mit einem Kopfball erfolgreich und Dotternhausen führte verdient 2:1. Jetzt befreite sich der Gast wieder etwas aus der Defensive und kam zweimal gefährlich vor unser Tor, doch die daraus resultierenden Freistöße konnten von unserer Abwehr entschärft werden.

Nach der Pause spielte dann nur noch unsere Mannschaft und ließ dem Gast keine Chance mehr. So fielen zwangsläufig die Tore, dabei erzielte Steffen Hauser in der 50., 59. und 64. Minute einen reinen Hattrick. Boll gab sich geschlagen und musste in der 78. Minute durch Andreas Jauch noch das 6:1 hinnehmen und hatten in der 86. Minute noch Glück, als Fadi Jaber nur den Pfosten traf. So blieb es bei einem überzeugenden Sieg gegen allerdings überraschend schwache Gäste.

Spielbericht

« zurück zur Übersicht