Tabelle

1.  FV Bisingen
2.  SG Weildorf/ Bittelbronn
3.  SV Heiligenzimmern
4.  SV Rosenfeld
5.  SGM TSV Boll/ TSV Stein
6.  FC Stetten/Salm.
7.  FC Killertal 04
8.  TSV Geislingen
9.  SV Heselwangen
10.  FC Grosselfingen
11.  SpVgg Leidringen
12.  FC Onstmettingen
13.  SGM Gauselfingen/Hausen
14.  1. FC Burladingen II

Hauptsponsor

Autozentrum Hechingen

weitere Infos »

Aktuelle Umfrage

Zur Zeit findet leider keine Umfrage statt.

zu den Umfragen »

31.03.2008

SG Sickingen/Boll II-Türk KSV Hechingen II 3:1

Mit einem mühsamen, aber verdienten Sieg konnte der Anschluss ans hintere Mittelfeld der Tabelle wieder hergestellt werden. Hätte man die heraus gespielten Torchancen besser genutzt, wäre das Ergebnis deutlicher geworden.

Sofort von Spielbeginn an wurde der Gegner unter Druck gesetzt und bereits in der 7. Spielminute setzte David Scheu – nach Zuspiel von Agron Krasniqi - den Ball gegen den Pfosten. Nur 3 Minuten später köpfte Agron Krasniqi den Ball an die Unterseite der Querlatte und dieser prallte ins Feld zurück. In der 18. Spielminute war ein Schussversuch von Jens Kurz zu schwach ausgeführt und bereitete dem gegnerischen Torwart keine Schwierigkeit. Markus Hoch hatte in der 22. Spielminute ebenfalls kein Glück, denn sein Torschuss ging über die Querlatte. Nach einem Fehlpass in unserer Hintermannschaft kam Türk Hechingen zu Ihrer einzigen Torchance in der ersten Spielhälfte, doch wurde aus kurzer Entfernung übers Tor geschossen. Nach einem Torwartfehler der Gäste konnte sich Agron Krasniqi den Ball erlaufen und in der 27. Spielminute zum 1:0 einschieben. Weitere Angriffsbemühungen in der 1. Hälfte konnten nicht in zwingende Torchancen umgesetzt werden.

Mit diesem Vorsprung wurden die Seiten gewechselt und die Gäste hatten - bedingt durch
Einwechselungen – etwas mehr vom Spiel. Nachdem die Gästeabwehr bis zum Mittelfeld
aufgerückt war, erkannte unser Torwart die Situation und schlug einen Handabschlag bis in die gegnerische Hälfte. Agron Krasniqi setzte hier energisch nach und konnte in der 61. Spielminute den Ball über den herausstürzenden Torhüter per Kopf zum 2:0 verlängern. Jens Kurz hatte in der 65. Spielminute aus aussichtsreicher Position eine Großchance, doch sein Schuss ging am Tor vorbei. Nach einem Zuspiel von David Scheu brauchte Bastian Frerichs in der 69. Spielminute den Ball zum 3:0 nur noch einschieben. Im Gefühl des sicheren Sieges wurde auf unserer Seite nicht mehr so konzentriert gespielt und Türk. Hechingen kam wieder besser ins Spiel. In der 78. Spielminute nutzten die Gäste eine Nachlässigkeit unserer Hintermannschaft aus und verkürzten zum 3:1. Für den Rest der Spielzeit ließen beide Abwehrreihen keine weiteren Torchancen mehr zu.

Spielbericht

« zurück zur Übersicht