Tabelle

1.  FV Bisingen
2.  SG Weildorf/ Bittelbronn
3.  SV Heiligenzimmern
4.  SV Rosenfeld
5.  SGM TSV Boll/ TSV Stein
6.  FC Stetten/Salm.
7.  TSV Geislingen
8.  FC Killertal 04
9.  FC Grosselfingen
10.  SV Heselwangen
11.  FC Onstmettingen
12.  SpVgg Leidringen
13.  SGM Gauselfingen/Hausen
14.  1. FC Burladingen II

Aktuelle Umfrage

Zur Zeit findet leider keine Umfrage statt.

zu den Umfragen »

04.07.2017

Viel Neues zum Trainingsauftakt!

Gerade mal 3 Wochen ist es her, dass unsere Mannschaft ihr letztes Pflichtspiel bestritten hat, doch schon geht es wieder los. Bereits am vergangenen Mittwoch hat Trainer Oliver Krämer mit seinem Team die Vorbereitung auf die Saison 2017/2018 begonnen.

Diese steht ganz im Zeichen eines personellen Umbruchs. Einige arrivierte Spieler haben ihre Karrieren beendet und werden überwiegend durch den eigenen Nachwuchs ersetzt. Dies wird ab der kommenden Saison nicht nur auf dem Platz, sondern bereits am Namen der Mannschaft erkennbar sein. Nachdem man bereits vor der letzten Saison die seit vielen Jahren im Jugendbereich erfolgreiche Kooperation mit dem TSV Stein auf die 2.Mannschaft ausgeweitet hat, folgt nun der nächste Schritt:

Der TSV Boll spielt ab sofort als SGM TSV Boll/TSV Stein 2 in der Kreisliga A2. Die SGM TSV Stein/TSV Boll 2 spielt nach der Meisterschaft in der vergangenen Runde nun in der Kreisliga A1. Die Ausweitung der Kooperation ermöglicht nun insbesondere den Spielern unserer A-Jugend-Meistermannschaft den flexiblen Einsatz in beiden Mannschaften. Die Spieler müssen sich nach dem Wechsel in den Aktivenbereich nicht mehr wie bisher fest für ein Team entscheiden, sondern können je nach persönlicher Situation und offenen Positionen den Sprung in den Aktivenbereich angehen.

Neben den Neuzugängen auf der Spielerseite konnte auch der Trainerstab für die neue Saison erweitert werden. Die Bollemer Torwartlegende Christoph Wolf wird ab sofort als Torwarttrainer seine Nachfolger zum Schwitzen bringen.

Neuzugänge:
Tobias Herrmann (SV Weilheim)
Dennis Nuzdic (SV Weilheim)
Nico Wolf (FC Grosselfingen)
Marc-Andre Schöntag (eigene Jugend)
Tim Schneider (eigene Jugend)
Max Tuchaew (eigene Jugend)
Steffen Gauss (hat pausiert)

Abgänge:
Patrick Uhl (Karriereende)
Steffen Killmaier (Karriereende)
Martin Schwenold (Karriereende)
Steffen Krämer (Karriereende)
Erdem Ugur (FC Killertal)
Filip Mastnak (TV Belsen)
Marco Kümmerle (SV Rangendingen)

« zurück zur Übersicht