Tabelle

1.  FV Bisingen
2.  SV Heiligenzimmern
3.  SG Weildorf/ Bittelbronn
4.  SGM TSV Boll/ TSV Stein
5.  FC Stetten/Salm.
6.  SV Rosenfeld
7.  TSV Geislingen
8.  FC Killertal 04
9.  FC Grosselfingen
10.  SpVgg Leidringen
11.  SGM Gauselfingen/Hausen
12.  SV Heselwangen
13.  FC Onstmettingen
14.  1. FC Burladingen II

Aktuelle Umfrage

Zur Zeit findet leider keine Umfrage statt.

zu den Umfragen »

02.02.2016

TSV Boll holt sich Verstärkungen

Der TSV Boll geht mit personellen Verstärkungen in die Rückrunde der Fussball-Bezirksliga. Vom FC Hechingen kommt Kapitän Ercan Karakus.

Derzeit rangiert der TSV Boll im sicheren Mittelfeld der Bezirksliga Zollern. Mit 24 Punkten aus 17 Spielen ist man sowohl von der Spitze, als auch von den Abstiegsrängen in etwa gleich weit entfernt. „Angesichts der personellen Engpässe, welche wir in der Vorrunde hatten, ist das ein sehr ordentliches Ergebnis; auch wenn wir uns erhofft hatten, näher in Schlagdistanz zu den vorderen Plätzen zu stehen“, so Abteilungsleiter Thorsten Demer. Aufgrund von zahlreichen Verletzten und beruflich verhinderten Spielern musste man zeitweise auf Spieler aus der AH-Mannschaft zurückgreifen und die etatmäßigen Torhüter als Feldspieler aufbieten. Eine alles andere als glückliche Situation, welche Trainer Andreas Schmid sowohl im Trainingsbetrieb, als auch in den Spielen immer wieder vor Herausforderungen stellten.

Damit dies der Vergangenheit angehört, haben die Verantwortlichen in der Winterpause personell nochmals nachgelegt und 3 neue Spieler verpflichtet: vom klassentieferen FC Killertal wechselt Erdem Ugur nach Boll, vom FC Hechingen konnte Kapitän Ercan Karakus verpflichtet werden. Besonders freut man sich, dass man mit Frank Dilger vom SV Dotternhausen einen erfahrenen Stürmer mit hoher Qualität unter den Zoller locken konnte. Nachdem Top-Torjäger Daniel Mayer seit dieser Saison nur noch im Notfall zur Verfügung steht hatte man hier besonderen Handlungsbedarf.

Zudem sind mit Beginn der Rückrundenvorbereitung die beiden langzeitverletzten Marc Gucker und Daniel Walz wieder ins Training eingestiegen und die A-Jugendlichen Sebastian Roser und Silas Muffler sammeln erste Erfahrungen im Aktivenbereich. Nicht mehr im Kader stehen Timucin Fantazi (FC Hechingen), Viktor Bensel (VFB Bodelshausen) und Chris Lodzig (SG Weildorf/Bittelbronn).

Am vergangenen Wochenende stand bereits das erste Testspiel auf dem Programm. Hierbei zeigte sich das Team schon in guter Frühform und besiegte den A-Ligisten FC Wessingen mit 9:1 (4:1).

HZ/02.02.2016

« zurück zur Übersicht