Tabelle

1.  FV Bisingen
2.  SV Heiligenzimmern
3.  SG Weildorf/ Bittelbronn
4.  SGM TSV Boll/ TSV Stein
5.  FC Stetten/Salm.
6.  SV Rosenfeld
7.  TSV Geislingen
8.  FC Killertal 04
9.  FC Grosselfingen
10.  SpVgg Leidringen
11.  SGM Gauselfingen/Hausen
12.  SV Heselwangen
13.  FC Onstmettingen
14.  1. FC Burladingen II

Aktuelle Umfrage

Zur Zeit findet leider keine Umfrage statt.

zu den Umfragen »

19.08.2014

Einlaufkinder beim Oberliga-Derby

Ein besonderes Highlight stand am Abend des 15.08.2014 für die Nachwuchskicker der SGM Boll auf dem Programm: Sie durften beim Oberliga-Spiel zwischen dem SSV Reutlingen und der TSG Balingen im Kreuzeichestadion die Mannschaften als Einlaufkinder auf das Feld begleiten.

Am frühen Abend machten sich 23 Jungen und Mädchen der Vereine TSV Boll und TSV Stetten vom Boller Sportheim aus mit ihren Eltern, Trainern und Betreuern in PKWs auf den Weg unter die Achalm. Dort angekommen, wurde man eine halbe Stunde vor Spielbeginn in den Innenraum des Stadions geführt und in den weiteren Ablauf eingewiesen. Als die jungen Fußballer dann endlich mit den Mannschaften den Rasen betraten, kam beim ein oder anderen sicherlich der Wunsch auf, selbst einmal als Spieler in ein derart voll besetztes Stadion einzulaufen: Denn zum Derby waren an diesem Abend nicht weniger als 1800 Fans an die Kreuzeiche gekommen, was einen Oberliga-Rekord bedeutete.

Nachdem die Partie dann begonnen hatte, entledigten sich die Kids wieder ihrer Trikots und erhielten einen Gutschein für eine Rote Wurst oder ein Getränk. Frisch gestärkt verfolgte man so im Anschluss das Spiel von der Tribüne aus. Zu sehen gab es dabei einen verdienten 3:0-Auswärtserfolg der Balinger, die seit dieser Runde vom ehemaligen Boller Trainer Matthias Zahn gecoacht werden. So endete ein rundum gelungener Abend, an den sich wohl viele der Kinder noch einige Zeit erinnern werden.

19.08.2014/K.Wolf

« zurück zur Übersicht