Tabelle

1.  FV Bisingen
2.  SG Weildorf/ Bittelbronn
3.  SV Heiligenzimmern
4.  SV Rosenfeld
5.  SGM TSV Boll/ TSV Stein
6.  FC Stetten/Salm.
7.  TSV Geislingen
8.  FC Killertal 04
9.  FC Grosselfingen
10.  SV Heselwangen
11.  FC Onstmettingen
12.  SpVgg Leidringen
13.  SGM Gauselfingen/Hausen
14.  1. FC Burladingen II

Hauptsponsor

Autozentrum Hechingen

weitere Infos »

Aktuelle Umfrage

Zur Zeit findet leider keine Umfrage statt.

zu den Umfragen »

22.07.2019

100 Jahre TSV Boll - Legendenspiel

Am vergangenen Samstag standen sich anlässlich unseres 100jährigen Jubiläums zwei Legendenmannschaften des Vereins gegenüber. Fast 40 Legenden aus den vergangenen Jahrzehnten waren dem Aufruf gefolgt und verbrachten einen vergnüglichen Tag auf dem Sportgelände.

Los ging es mit einem Empfang im Sportheim, bei welchem sich die Spieler stärken und alte Zeiten Revue passieren lassen konnten. Bei dem heißen Wetter ging auch bereits das ein- oder andere isotonische Getränk über die Theke.

Um 15 Uhr begann dann das große Schaulaufen. Stadionsprecher Stefan Rehmann lies die beiden Trainer Hubert Walz und Alex Teuber, sowie jeden Spieler einzeln auf den Platz einlaufen und wusste zu jedem auch immer wieder ein interessantes Detail zu berichten.

In einem sehr unterhaltsamen Spiel über ca. 70 Minuten besiegte am Ende das Team "away" die Mannschaft "home" mit 9:6. Hierbei zeigten sich insbesondere Andreas Remensperger mit 4, Evren Güngör mit 3 und Kai Herter mit 2 Toren nach wie vor als sehr treffsichere Schützen. Obwohl das Spiel über die gesamte Zeit sehr fair war, sah sich der Schiedsrichter aber doch gezwungen (auch durch unterstützende Hinweise des Stadionsprechers) ein paar gelbe Karten, 3 Elfmeter und sogar eine Rote Karte gegen Timo Gulde zu verhängen.

Im Anschluss nahmen noch einige Legenden am traditionellen 11m-Turnier teil und es wurden noch bis in die frühen Morgenstunden Geschichten und Erlebnisse ausgetauscht.

22.07.2019/TD

Team "home":
Christoph Wolf, Christian Mayer, Ludwig Schäfer, Alexander Saile, Michael Waidelich, Thomas Hoch, Bernd Hoch, Armin Pruss, Jörg Schumacher, Andreas Remensperger, Martin Laakmann, Steffen Killmaier, Christopher Walz, Patrick Uhl, Daniel Walz, Daniel Mayer, Trainer Hubert Walz

Team "away":
Martin Schwenold, Timo Gulde, Kai Herter, Heiko Klaiber, Evren Güngör, Steffen Krämer, Steffen Gerlings, Frank Schneider, Fabian Uhl, Göksel Bas, Markus Weber, Leonard Ujupaj. Oliver Krämer, Jochen Killmaier, Orhan Oral, Thomas Gulde, Viktor Wagner, Trainer Alex Teuber

Schiedsrichter: Werner Killmaier, Betreuer: Dieter Killmaier

Tore:
0:1 Evren Güngör, 1:1 Thomas Hoch (EM), 2:1 Andreas Remensperger, 3:1 Steffen Killmaier, 3:2 Evren Güngör, 3:3 Kai Herter, 3:4 Evren Güngör, 3:5 Göksel Bas, 3:6 Kai Herter, 3:7 Markus Weber, 3:8 Viktor Wagner (EM), 4:8 Andreas Remensperger (EM), 5:8 Andreas Remensperger, 6:8 Andreas Remensperger, 6:9 Orhan Oral

« zurück zur Übersicht