Tabelle

1.  SV Heiligenzimmern
2.  SG Weildorf/ Bittelbronn
3.  FC Onstmettingen
4.  FC Grosselfingen
5.  SV Rosenfeld
6.  TSV Boll
7.  FC Stetten/Salm.
8.  TSV Geislingen
9.  SGM Isingen/ Brittheim
10.  SV Heselwangen
11.  1. FC Burladingen
12.  SV Ringingen
13.  FC Killertal 04
14.  SpVgg Leidringen

Hauptsponsor

Autozentrum Hechingen

weitere Infos »

Aktuelle Umfrage

Zur Zeit findet leider keine Umfrage statt.

zu den Umfragen »

19.07.2019

Sommerfest mit besonderem Fußballspiel

Zum 100. Jubiläumsjahr gibt’s beim TSV Boll ein Legendenspiel. Dazu wieder Blitz- und Elfmeterturnier

TSV Boll wartet zum 100. Jubiläum mit besonderer Attraktion am Sommerfest auf. Neben dem „Legendenspiel“ gibt es wieder Blitz- und Elfmeterturnier.

Boll. Den Reigen der Festivitäten eröffnet der TSV Boll im 100. Jahr des Vereinsbestehens mit dem beliebten und bekannten Sommerfest.
Dieses startet am kommenden Freitagabend mit einem Blitzturnier. Nach der Titelverteidigung im Hohenzollernpokalturnier, dient dieses der 1. Mannschaft des TSV Boll ebenfalls zur Vorbereitung. In jeweils 45 Minutenspielen sind hier der VfB Bodelshausen und der TSV Laufen mit von der Partie. Das Turnier beginnt um 18.30 Uhr.

Am Samstagabend ab 18 Uhr steht dann wieder das beliebte und bekannte Elfmeterturnier an. Hier treten wieder verschiedene Frauen- und Männermannschaften gegeneinander an. Nebenher steigt die Elfmeterturnierparty im Sportheim.

Etwas ganz Besonderes und der Höhepunkt des Sommerfestes ist aber für den Samstagnachmittag vorgesehen. In einem „Legendenspiel“ treten um 15 Uhr zwei Teams aus rund 35 ehemaligen Spielern und Betreuern an.

Mit Team „home“ unter der Leitung von Hubert Walz treten die Ehemaligen, die lange Zeit in Boll gewohnt haben oder immer noch wohnen, gegen Team „away“ an. Dieses wird von Alex Teuber geleitet und sammelt die ehemaligen auswärtigen Spieler vom näheren und weiteren Umland. Geleitet wird das Spiel der 30- bis 56-Jährigen von Schiedsrichter Werner Killmaier. Begleitet von Stadionsprecher Stefan Rehmann.

Ganz im Zeichen des runden Leders steht als wieder das Sommerfest des TSV Boll und verspricht beste Unterhaltung. Im November wird das Jubiläum dann mit dem großen Festakt in der Festhalle weitergefeiert.

Von Christian Steinhilber

« zurück zur Übersicht