Tabelle

1.  FV Bisingen
2.  SG Weildorf/ Bittelbronn
3.  SV Heiligenzimmern
4.  SGM TSV Boll/ TSV Stein
5.  SV Rosenfeld
6.  FC Stetten/Salm.
7.  TSV Geislingen
8.  FC Killertal 04
9.  FC Grosselfingen
10.  SV Heselwangen
11.  SpVgg Leidringen
12.  FC Onstmettingen
13.  SGM Gauselfingen/Hausen
14.  1. FC Burladingen II

Hauptsponsor

Autozentrum Hechingen

weitere Infos »

Aktuelle Umfrage

Zur Zeit findet leider keine Umfrage statt.

zu den Umfragen »

05.11.2007

TSV Boll-FV Bisingen 3:1

Mit einer deutlichen Leistungssteigerung gegenüber dem Spiel in Meßstetten konnte unsere Mannschaft endlich wieder einmal drei Punkte einfahren. Die Gäste aus Bisingen wurden von Beginn an mächtig unter Druck gesetzt und Keeper Andreas Steib musste sein ganzes Können aufbieten, um einen frühen Rückstand zu verhindern.

In der 9. Minute war er allerdings machtlos, als Andy Remensperger einen Abpraller versenkte. In der Folgezeit konnten sich die Gäste von dem Druck befreien und selbst den einen oder anderen Angriff vortragen. Ein eher harmloser 20-m Freistoß führte in der 25. Minute zum Ausgleich durch Michael Michaelidis. Nun übernahm die Elf von Norbert Klein wieder die Regie und Kai Herter erzielte nach schöner Vorarbeit von Jochen Killmaier die erneute Führung.

In Hälfte zwei hatten die zahlreichen Zuschauer streckenweise den Eindruck, bei einem Freundschaftsspiel zu sein. Erst in der Schlussphase machten die rot-weißen wieder Dampf. In der 89. Minute ein weiter, schnell gespielter Musterpass von Christopher Walz auf Timo Gulde, der das Leder unhaltbar in die Maschen donnerte. Auch die völlig unnötige rote Karte gegen Bisingen in der 91. Minute tat der gemeinsamen apres-kick-Party keinen Abbruch.

Spielbericht

« zurück zur Übersicht