Tabelle

1.  FV Bisingen
2.  SG Weildorf/ Bittelbronn
3.  SV Heiligenzimmern
4.  SV Rosenfeld
5.  SGM TSV Boll/ TSV Stein
6.  FC Stetten/Salm.
7.  FC Killertal 04
8.  TSV Geislingen
9.  SV Heselwangen
10.  FC Grosselfingen
11.  SpVgg Leidringen
12.  FC Onstmettingen
13.  SGM Gauselfingen/Hausen
14.  1. FC Burladingen II

Hauptsponsor

Autozentrum Hechingen

weitere Infos »

Aktuelle Umfrage

Zur Zeit findet leider keine Umfrage statt.

zu den Umfragen »

11.08.2016

HZ-Pokal

Am kommenden Wochenende steht der letzte Härtetest für unsere Mannschaft auf dem Programm. Bevor nächste Woche der Pflichtspielalltag wieder beginnt steht traditionell der Hohenzollernpokal auf dem Programm. Ausrichter ist in diesem Jahr die Friedrichsstrasse.

Erstmals wird in einem neuen Modus gespielt. Dabei sind alle Mannschaften (diesmal 10) in einer Gruppe; jeder hat aber nur 2 Spiele. Die einzelnen Paarungen wurden ausgelost. Nach Beendigung der Vorrundenspiele am Samstagabend ergeben sich die jeweiligen Tabellenplätze von 1-10. Die letzten beiden Mannschaften scheiden aus, alle anderen spielen am Sonntagmorgen ab 11 Uhr im KO-Modus (Viertelfinale) weiter. Dabei spielt der Vorrundenerste gegen den Achten, der Zweite gegen den Siebten, usw..

Der TSV Boll spielt beide Vorrundenspiele am Samstag. Gegner sind um 14:00 Uhr der Bezirksligist aus Rangendingen und um 16:30 Uhr A-Ligist FC Killertal.

Nach zuletzt 2 Turniersiegen in Folge (Frommern und Melchingen) ist das Team um Oli Krämer zuversichtlich, auch beim HZ-Pokal eine gute Rolle zu spielen. Allerdings steht urlaubsbedingt die halbe Mannschaft nicht zur Verfügung (Timo Gulde, Michael Kraus, Patrick Uhl, Steffen Kraus, Marc-Andre Schöntag, Filip Mastnak, Julian Volz, Roman Dizendorf, Florian Reichert); Gelegenheit für den Rest der Mannschaft sich 1 Woche vor Saisonbeginn in den Vordergrund zu spielen.

« zurück zur Übersicht